ZUHAUSE > Nachrichten > Verfahren zur Kontrolle der Kosten und der Qualität jedes Kleidungsstücks

Verfahren zur Kontrolle der Kosten und der Qualität jedes Kleidungsstücks


2019-04-12


Wir haben eine eigene Stofffabrik, eine eigene Näherei für Kleidungsstücke sowie Wäsche. Etwa 80 Prozent des Stoffs, den wir verwenden, wurden von Ihnen selbst hergestellt, und nur 20 Prozent wurden von anderen Lieferanten gekauft. Daher ist es sehr einfach für uns, die Stoffkosten auf einem relativ niedrigen Niveau zu halten, jedoch mit einer besseren Qualität.

garment sewing lines

Wir verfügen über mehr als 15 Nähanlagen für Kleidungsstücke und 200 Mitarbeiter sind in unserer Werkstatt tätig. Während der Auftragsproduktion führt unser Qualitätskontrollteam regelmäßig eine Inline-Inspektion durch, um sicherzustellen, dass der Nählauf den Anforderungen der Kunden entspricht.

Wenn der Nähvorgang beendet ist, wird das Waschen vorschrumpfen. Dies garantiert, dass unsere Produkte nicht erneut schrumpfen, wenn sie vom Verbraucher gewaschen werden. Die Endkontrolle wird vor dem Verpacken durchgeführt, um zu vermeiden, dass die fehlerhaften Teile verpackt werden. Es gibt noch die Vor-Versand-Inspektion, es ist eine Stichproben-Inspektion, die wir nach dem Zufallsprinzip einige fertig verpackte Kartons auswählen und sie zur Qualitätsprüfung öffnen.
Unser Q.C-Team ist gut ausgebildet und sehr erfahren. Bei all diesen kritischen Inspektionsschritten können wir die Qualität unserer Produkte streng kontrollieren.

  • Name *
  • Mail *
  • Tel
  • Land
  • Botschaft *
x